homeanwendungakupunkturtcmdiagnosekontaktlinks

Was ist Akupunktur?


Die Akupunktur hat ihre Wurzeln im alten China. Die ersten bekannten Aufzeichnungen reichen bis vor ca. 4.000 Jahren zurück. Basis jeder Akupunkturbehandlung ist eine energetische Diagnostik. Anhand dieser Diagnose werden Akupunkturpunkte ausgewählt. Am menschlichen Körper liegen – auf sogenannten Meridianbahnen – ca. 360 solche Punkte. Es gibt 12 Hauptmeridiane, die – ähnlich wie unser Nerven- und Gefäßsystem – über den Körper verlaufen und in denen unsere Lebensenergie (chinesisch „Chi“ oder „Ki“) fließt. Wie ein U-Bahnsystem durchziehen sie den Körper. Ist dieser Energiefluss blockiert, können Krankheiten und Schmerzen entstehen.
akupunktur
Textgrösse  aA aA aA
www.akkupunktur-tcm.org: Kontakt | Site Map
Impressum | Copyright ©2007 Dr. Barbara Ecker